Gsund und Fittag

Im heurigen Schuljahr beteiligt sich die Polytechnische Schule Zistersdorf an dem Projekt „Gesunde Schule“, das von der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse finanziert wird.

Am vergangenen Dienstag fand im Poly Zistersdorf die Auftaktveranstaltung zu diesem Projekt statt. Die Schüler durften hier Methoden und Ansätze kennen lernen, die helfen Körper und Geist gesund und fit zu halten.

Im Garten der Schule durften die SchülerInnen verschiedene Kneipp-Methoden mit Kneipp-Heilbademeister Walter Münzker ausprobieren. Unter der Anleitung der Energetikerinnen und Reikimeisterinnen Veronika Klima und Iris Schneider wurden Energieaufbau- und Stressabbauübungen durchgeführt. Und bei Vorträgen und Verkostungen der Diätologin Cornelia Romstorfer-Bauer, BSc. erfuhren die SchülerInnen Wichtiges über gesunde Ernährung.

Die Erfahrungen und Erkenntnisse, die an diesem Tag gesammelt wurden, sollen im Laufe des Schuljahres ergänzt und verstärkt werden. Die SchülerInnen der Polytechnischen Schule Zistersdorf sollen so auf die neuen körperlichen und mentalen Anforderungen des Berufslebens vorbereitet werden. Sie sollen lernen, die eigene Gesundheit zu fördern und zu schützen.

Mehr Bilder...