Shiatsu im Poly Zistersdorf

Im heurigen Schuljahr beteiligt sich die Polytechnische Schule Zistersdorf an dem Projekt „Gesunde Schule“, das von der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse finanziert wird.

Schon im September durften die SchülerInnen der Polytechnischen Schule Zistersdorf Shiatsu-Übungen kennen lernen.

Im Dezember dürfen die SchülerInnen nun unter der Anleitung der Energetikerinnen und Reikimeisterinnen Veronika Klima und Iris Schneider ihre Kenntnisse vertiefen. Das Ziel der fünf Unterrichtseinheiten ist hier die Nachhaltigkeit. Denn im restlichen Schuljahr sollen die Übungen von besonders interessierten  SchülerInnen selbstständig und parallel zum Unterricht durchgeführt werden.

 

Die Jugendlichen können so lernen Energie aufzubauen und Stress abzubauen. Diese Fähigkeiten werden während der ersten anstrengenden Wochen im Berufsleben von großem Nutzen sein.

Mehr Bilder...