Info zur Berufsmatura - Lehre mit Reifeprüfung

Die Berufsreifeprüfung für Lehrlinge
Praktische Ausbildung mit Mehrwert

Die Vorteile auf einen Blick:

 

Lehrlinge und Unternehmen profitieren

Lehrlinge erwerben zusätzlich zu ihrer praktischen Lehrausbildung die Reifeprüfung – Unternehmen verfügen über mehr höherqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Der Abschluss ist für Lehrlinge kostenlos

Für die Vorbereitungskurse und Prüfungen zur Berufsmatura fallen für die Lehrlinge keine Kosten an.

 

Die Berufsreifeprüfung ist während der Berufsschulzeit möglich

Drei der vier Teilprüfungen (Deutsch, lebende Fremdsprache, Mathematik und ein Fachbereich aus dem jeweiligen Lehrberuf) für die Berufsmatura können bereits vor der Lehrabschlussprüfung abgelegt werden.

 

Bildungsanbieter erhalten Förderung vom Bund

Für jeden Jugendlichen erhalten Bildungsanbieter maximal 6.000 Euro Förderung für die Vorbereitungskurse.

 

Trägerorganisationen koordinieren länderspezifische Ausbildungsmodelle

Je nach regionalen Gegebenheiten werden Ausbildungsmodelle konzipiert und mit dem Bildungsministerium abgestimmt.

Die Berufsmatura startet österreichweit ab Herbst 2008.

Alle Informationen zur Berufsmatura:


Projektteam Berufsmatura (Projektleitung: Dr. Christian Dorninger)
Hotline Berufsmatura
Montag-Freitag 09.00-17.00 Uhr
0800 501530 (zum Nulltarif)
berufsmatura@bmukk.gv.at