Fachbereich Metall


Einblick in den Beruf wird einerseits durch die Vermittlung theoretischer Grundlagen, andererseits durch verstärkten Praxisunterricht vermittelt. In den einzelnen Fachbereichstunden erlernen die Schüler den sicheren und richtigen Umgang mit Werkzeugen, Maschinen und Materialien.


Lerninhalte

Prüftechnik:
Maße, Mess- und Prüfgeräte, Messen, Prüfen und Anreißen

 

Einführung in die Metallbearbeitung:
Sägen, Feilen, Gewindeschneiden, Bohren, Biegen, Nieten

 

Werkstoffkunde:
Eigenschaften, Verwendung und Entsorgung von Eisen und Stahl

 

Angewandte Physik - Grundlagen der Mechanik

     

Technisches Zeichnen:
Skizzen und Werkzeichnungen technisch richtig und sauber ausführen, Zeichnungen und Pläne aus der Praxis lesen.

Stundentafel

+ Technisches Seminar und Grundlagen der Mechanik  / 3Std.

+ Technisches Zeichnen /  2 Std.

+ Fachkunde / 1 Std.

+ Werkstätte Metall / 7 Std.

+ Angewandte Informatik / 1 Std.

Lehrberufe im Metallbereich

Anlagenmonteur
Betriebsschlosser
Dreher
Gas- und Wasserleitungsinstallateur
Maschinenschlosser
Mechaniker
Spengler
Werkzeugmacher
Zentralheizungsbauer

usw.

Werkstücke

Modellbaukurs im Rahmen der IBF Stunden

Danke an folgende Firmen: