Polygoeswirtschaft

 

Das Projekt „Polygoeswirtschaft“ setzt sich eigentlich aus mehreren Bereichen zusammen. Einerseits werden bzw. wurden zahlreiche Aktivitäten  im Unterricht durchgeführt, die den SchülerInnen eine optimale Vorbereitung  auf den zukünftigen Beruf bieten sollen, andererseits wurden diese Aktivitäten nun auf einer eigenen Homepage festgehalten und können jederzeit abgerufen werden.

 

 

Die Projekthomepage (www.polygoeswirtschaft.jimdo.com):

 

 

Bereits im vergangenen Schuljahr wurde das Homepage - Projekt „Polygoeswirtschaft“ an der Polytechnischen Schule Zistersdorf gestartet. Im Unterrichtsfach BOL (Berufsorientierung und Lebenskunde)  gestaltete eine Gruppe von SchülerInnen gemeinsam mit ihrem Lehrer eine Homepage, die sich von der Schulhomepage, die seit Jahren in Verwendung ist, deutlich abhebt und verschiedene Schwerpunkte zum Thema Wirtschaft und Schule enthält. Im Rahmen der BOL Stunden hatte diese Schülergruppe auch die Möglichkeit im Stadtmuseum zu recherchieren und viele interessante Fakten über die Wirtschaft von einst zu sammeln.

 

Weiters wurden zahlreiche Firmenstandorte in Zistersdorf besucht, fotografiert, Adressen und Telefonnummern in Erfahrung gebracht und ebenfalls auf die Homepage gestellt. Ein eigens angefertigter Fragebogen wurde ebenfalls an diese Firmen ausgegeben und am Ende des Schuljahres eingesammelt und ausgewertet.

Die Homepage sollte allerdings keine „Eintagsfliege“ werden, sie wird permanent gewartet und mit neuen Themen und Berichten versehen, dazu werden immer wieder SchülerInnen miteingebunden. Weiters sind zahlreiche interessante Infos und Tipps auf unserer Seite zu finden, die Rubrik „Jobbörse“, „Lehre mit Matura“, „Richtig bewerben?“ sind nur einige davon. Den SchülerInnen der Polytechnischen Schule, als auch allen Interessierten (da die Homepage öffentlich zugänglich ist), wird somit eine große Plattform geboten, die sowohl helfen als auch informieren soll. Positiv waren auch die Rückmeldungen aus der Wirtschaft selbst, wie sich auch beim Firmentag in Zistersdorf zeigte. Viele waren überrascht, welche Möglichkeiten ein modernes Poly in der heutigen Zeit bietet und wie gut die Ausbildung in den verschiedenen Fachbereichen ist.  Auch in der Presse konnten wir mit einem Artikel über unsere Homepage punkten und Interesse wecken.

 

Polygoeswirtschaft Projektbeschreibung.p
Adobe Acrobat Dokument 1'008.3 KB